Kollaboration

Kollaboration bedeutet, gemeinsam Ideen zu entwickeln und Probleme zu lösen.

trust or bust business game negotiating women

Kollaboration oder auch Gemeinschaftsarbeit bedeutet, gemeinsam Ideen zu entwickeln und Probleme gemeinsam zu lösen. In einem zusammenhängenden Unternehmen ist die kollaborative Zusammenarbeit der Schlüssel zum kreativen Denken. Kollaboration ist wichtig, um das beste Ergebnis bei der Lösung komplexer Probleme zu erzielen, aber man muss wissen, wann und wo kollaboriert werden sollte. Dies kommt mit der Erfahrung. Auch im Hinblick darauf, mit wem man zusammenarbeiten sollte, was Verständnis und Wertschätzung des Fachwissens, der Kompetenzen und des Charakters anderer voraussetzt. Die Forschung zeigt, dass Kollaboration am erfolgreichsten ist, wenn sie Menschen mit unterschiedlichen Arbeitsstilen, unterschiedlichen Wertvorstellungen, kulturellen, akademischen und beruflichen Hintergründen einbezieht. Diese Menschen haben unterschiedliche Denkweisen, sodass ein Problem auf vielfältige Weise angegangen werden kann. Damit die Kollaboration auf dieser Ebene effektiv funktioniert, sind jedoch Vertrauen und gegenseitiger Respekt unerlässlich.

Teambuilding-Aktivitäten schaffen ein günstiges Umfeld, in dem die Teilnehmer lernen können, zusammenzuarbeiten. Erfahrungsorientierte Lernspiele simulieren kollaborative Szenarien, in denen alle Mitglieder eines Teams in einer unterhaltsamen und entspannten Situation ihren Beitrag leisten müssen. Frühere Teilnehmer bezeugen immer wieder, dass sie die in diesen Teambuilding-Aktivitäten gesammelten Erfahrungen nutzen, wenn sie an einem realen Projekt am Arbeitsplatz kollaborativ zusammenarbeiten.

Hier finden Sie unsere Auswahl an entsprechenden Teambuilding-Programmen.
Brauchen Sie Hilfe bei der Entscheidung? Suchen Sie etwas anderes?

Kontaktieren Sie uns

Related Case Studies