Etwas zurückgeben

Vom gemeinsamen Geben profitieren sowohl die Empfänger als auch die Geber emotional und physisch.

social responsibility giving back

Als Gruppe zu geben hat eine größere Wirkung als als einzelne Person. Langfristige Beziehungen können mit gemeinnützigen oder sozialen Einrichtungen und Organisationen aufgebaut werden. Geben ist genauso wirkungsvoll für den Geber als für den Empfänger: Die Forschung zeigt, dass Menschen sowohl emotional als auch physisch durch Spenden und Freiwilligenarbeit profitieren. Sozialer Einsatz hilft, großzügiges Verhalten in positive Gefühle für den Geber zu verwandeln. Das Geben als Gruppe und nicht als Einzelperson führt zu den größten Glücksgefühlen für die Geber. Und eine gesteigerte Mitarbeiterzufriedenheit steht in direktem Zusammenhang mit erhöhter Leistungsbereitschaft und effektiver Arbeit. Viele Menschen, die an CSR-Programmen teilgenommen haben, schließen sich danach einem Spenderkreis an oder spenden regelmäßig, da sie die positive Wirkung auf sich und andere persönlich erfahren haben.

Wenn Mitarbeiter an einem organisierten Spendenprogramm teilnehmen, gibt es in der Regel einen Prozess des Lernens und Zusammenarbeitens als Gruppe. Untersuchungen zeigen, dass gut strukturierte Spenden- und Freiwilligenprogramme einem Unternehmen durch die Senkung der Schulungs- und Entwicklungskosten sogar finanzielle Vorteile bringen kann.

Catalyst bietet mehrere Aktivitäten an, die effektives Teambuilding fördern, während zugleich Gutes getan wird. Dank unserer Zusammenarbeit mit dem sozialen Netzwerk B1G1 können Sie aus verschiedenen Projekten wählen. Alternativ können Sie selbstverständlich auch eine lokale Wohltätigkeitsorganisation oder Gemeindeorganisation auswählen oder die Mitarbeiter darüber entscheiden lassen, wofür sie spenden wollen, was besonders motivierend ist.

Hier finden Sie unsere Auswahl an entsprechenden Teambuilding-Programmen.
Brauchen Sie Hilfe bei der Entscheidung? Suchen Sie etwas anderes?

Kontaktieren Sie uns

Related Case Studies