Chain Reaction TableTop

Apparate bauen, die Mini-Kettenreaktionen auslösen

1 - 4 Stunden
Drinnen
Kollaborativ
12 - Unbegrenzt

Über

Inspiriert von einem Video mit erstaunlichen Rube-Goldberg-Maschinen, müssen die Teilnehmer ihren Haufen an gebrauchten Sachen untersuchen und planen, wie sie diese Sachen verwenden können, um eine ähnliche Konstruktion im Miniformat herzustellen. Dabei müssen die Teams mit den benachbarten Teams kommunizieren, um sicherzustellen, dass sie eine Verbindung zwischen ihren jeweiligen Konstruktionen herstellen können. Nach dem Bauen testet jedes Team seine Konstruktion intensiv, um sicherzustellen, dass sie wie geplant funktioniert und die Konstruktion des nächsten Teams aktiviert. Zu guter Letzt wird unter großem Jubel die beeindruckende Kettenreaktion ausgelöst!

Lernergebnisse

Die Zusammenarbeit zwischen den Teams, um Wissen und Ressourcen auszutauschen, ist unerlässlich für den Erfolg und die Steigerung der Kreativität. Die Teams arbeiten an der Entwicklung einer gemeinsamen Vision und einer gemeinsamen Strategie, die sie dann unter Einsatz exzellenter Projekt- und Ressourcenmanagementfähigkeiten umsetzen. Erfolgreiche Teams verstehen die Aufgabe, bewerten die verfügbaren Materialien, erstellen einen ungefähren Plan, den sie im Laufe der Bauphase entsprechend anpassen. In den Testphasen lernen die Teams, bei Schwierigkeiten beharrlich zu bleiben und mit dem Blick fürs Detail auf Höchstleistung hinzuarbeiten. Chain Reaction vermittelt einen wahren Sinn für gemeinsame Ziele und schafft eine unvergessliche gemeinsame Erfahrung, wenn die Bemühungen schließlich mit Erfolg belohnt werden!

Related Testimonial

Was dem Team an Chain Reaction am meisten gefiel, war die Aufgabe, die Tische untereinander zu verbinden, denn das ist auch bei der täglichen Arbeit oft ein Thema: Wie kann man sich mit einem Kollegen aus einer anderen Abteilung in Verbindung setzen.

Juergen Heise
Lehvoss Group

Request a Quote