Trading Post

Schnelles Verhandlungsspiel

1 - 2 Stunden
Drinnen
Wettbewerbsorientiert
24 - Unbegrenzt

Über

In der gesetzlosen Wildweststadt Dodge City in den 1860er Jahren angesiedelt, findet Trading Post in einer Zeit großer Chancen für die Klugen und Scharfsinnigen, aber großer Risiken für die Unvorsichtigen und Unwissenden statt. Das Spiel findet in 4 Zyklen (Jahren) statt, wobei jedes fiktive Jahr mit dem Handel der Teams beginnt und damit endet, dass sie zu ihren jeweiligen Planwagen zurückkehren, um sich die erworbenen Waren auszahlen zu lassen. Die in „Familien“ aufgeteilten Teilnehmer teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen und entwickeln im Laufe des Spiels Beziehungen zu anderen „Familien“.

Trading Post ist eine vielseitige Aktivität, die von 12 bis 800 Personen als Firmenschulung, während einer Konferenz, vor dem Abendessen oder nach dem Abendessen gespielt werden kann.

Lernergebnisse

Trading Post ist ein ausgefeiltes Spiel, das sich um Informationsbeschaffung, Verhandlungsführung und Vertrauensbildung dreht und eignet sich hervorragend als Eisbrecher oder Konferenzeinlage. Eine schnelle und clevere Aktivität, bei der die Teams miteinander verhandeln und Geschäfte machen, um ihre Erträge zu maximieren. Obwohl dies eine wettbewerbsorientierte Übung ist, sind die erfolgreichsten Teams diejenigen, die mit anderen zusammenarbeiten, um Win-Win-Ergebnisse zu erzielen, ohne ihre eigenen Ergebnisse aus den Augen zu verlieren.

Trading Post ist eine Veranstaltung, die Barrieren abbauen und Gruppen vereinen kann und gleichzeitig die Grundprinzipien des Verhandelns lehrt. Während der Nachbesprechung werden die gewonnenen Strategien ausgetauscht, sodass das Gelernte am Arbeitsplatz angewendet werden kann.

Danke für die tolle Zeit - wir haben es alle sehr genossen. Trading Post macht nicht nur viel Spaß, sondern hat unserem Team auch geholfen, sich besser kennenzulernen, strategisch zu denken und Networking-Kompetenzen zu entwickeln.

Avis

Request a Quote